Aluminiumfolie / Aluminiumband
EN AW-5005 / EN AW-Al Mn1(C)

Werkstoff EN AW-5005 / EN AW-Al Mn1(C) gemäß DIN EN 573-3:2009-08
Artikelnummer
UWAL 2100
Warengruppe
5005
Werkstoff
XX
Härte
XXXX
Dicke
XXXXXX
Breite
Materialzustände H14 / H24 halbhart (weitere Härten auf Anfrage)
gemäß DIN 485-2 oder DIN 546-2 je nach Bandstärke
Eigenschaften
H14 H24
Zugfestigkeit 145 – 185 MPa 145 – 185 MPa
Dehngrenze 120 MPa 110 MPa
Bruchdehnung (je nach Dicke) 2 – 5 % 3 – 8 %
Brinellhärte 48 HB 47 HB
Oberfläche Vorder- und Rückseite: walzblank
Bandstärken Folien: 0,050 bis 0,200 mm gemäß DIN 546
Bänder: 0,200 bis 15,000 mm gemäß DIN 485
Bandbreiten 10 – 1500 mm
Schnittgrate unbearbeitete, gratarme, gewalzte oder arrondierte Kante, Kantenradius, Vollradius
Innendurchmesser 150, 300, 400, 500 mm; abhängig von der Dicke; mit und ohne Hülse
Außendurchmesser max. 2000 mm
Coil-Gewichte nach Kundenwunsch; auch Lauflängen lieferbar
Verpackung bis 200 mm Breite: vertikale Bandachse (eye to sky)
ab 201 mm Breite: horizontale Bandachse (eye to wall)
auf Euro-/Coilpaletten oder nach Kundenwunsch

Die Angaben in dieser technischen Produktinformation basieren auf unseren derzeitigen Kenntnissen und Erfahrungen. Sie befreien den Verarbeiter und Anwender wegen der Fülle möglicher Einflüsse bei der Anwendung nicht von eigenen Prüfungen und Versuchen. Eine rechtlich verbindliche Zusicherung bestimmter Eigenschaften oder die Eignung für einen konkreten Einsatzzweck kann aus unseren Angaben nicht abgeleitet werden. Je nach Einzelfall empfehlen wir Rücksprache mit uns. Etwaige Schutzrechte sowie bestehende Gesetze sind vom Empfänger unserer Produkte in eigener Verantwortung zu beachten.